Kantorei

Die Kantorei Leer gehört heute nicht mehr im eigentlichen Sinne zur Ev.-ref. Kirchengemeinde Leer. Sie wurde von dem ehemaligen Kantor der Kirchengemeinde, Kurz Schulz, Ende der Vierziger Jahre gegründet. Herr Schulz war gleichzeitig Musiklehrer am UEG wie ebenfalls die nachfolgenden Leiter der Kantorei: Gunter Lüdeke, Karl-Ludwig Kramer und Christian Meyer. Alle fühlten und fühlen sich mit der Großen Kirche Leer sehr verbunden, so dass es vielleicht richtig ist, auf unserer Internetseite etwas von der Kantorei zu erfahren.

Die Kantoreiprobe findet wöchentlich am Freitagabend um 20.00 Uhr im Gemeindehaus, Reformierter Kirchgang 5, 26789 Leer, statt.

Zur Zeit probt die Kantorei an einem a-Capella-Konzert (23. März 2019 um 17.00 Uhr), an dem Lions-Konzert (5. Mai 2019 um 17.00 Uhr) und an der H-Moll-Messe von Joh. Seb. Bach (15. September 2019 um 17.00 Uhr). Alle Konzerte finden in Zusammenarbeit mit dem Schulchor des UEG in der Großen Kirche statt. Die Konzerte am 23. März und am 5. Mai kosten keinen Eintritt. Für die H-Moll-Messe kann man im Vorverkauf Karten erwerben. Darauf wir zeitnah hingewiesen.

Nähere Informationen über die Kantorei Leer sind zu erfahren bei Roelfiene Stolz, Hajo-Unken-Str. 101, 26789, Leer - Tel. 0491/64231 - E-Mail: roelfiene.stolz@reformiert.de.