Gedenkgottesdienst

Die Arbeitsgemeinschaft ACK Leer lädt am 27. Januar 2020 um 19.30 Uhr zum Gedenken an die Befreiung des KZ Auschwitz in die katholische Kirche St. Michael, Leer ein. Unter dem Arbeitstitel „Widerstehen - den Mund aufmachen" soll an die reformierten Pastoren, die für ihre Aussagen im dritten Reich im KZ inhaftiert wurden erinnert werden. Ebenso soll die heutige Situation in den Blick genommen werden.
Die Predigt wird Martin Heimbucher halten.

Zurück