Gedenkgottesdienst für die Opfer des Nationalsozialismus

- 27. Januar 2023 um 19:30 Uhr in der Kirche St. Michael Leer -

Dieser Gottesdienst steht unter dem Thema:
Die Gewalt soll nicht das letzte Wort haben – Vergiftete Sprache im „Dritten Reich“.
 
Wir erinnern an die geistigen Hintergründe von Gewalt und Machtmissbrauch schon vor Entstehen des NS-Staates.
Worte bekamen einen anderen Klang und eine andere Bedeutung. Die Sprache wurde durch die Nazis und ihre geistigen Wegbereiter vereinnahmt, missbraucht und vergiftet.
Wir müssen wachsam bleiben gegenüber Hassreden und schlimmer sprachlichen Beeinflussung auch in unserer Zeit.
 
Der Gottesdienst kann unter dem YouTube-Kanal „Seliger Hermann Lange“ @seligerhermannlange5211 am Bildschirm oder real in der Kirche St. Michael verfolgt werden.

Zurück