Reformiertes Forum

Herzlich eingeladen wird am Donnerstag, den 28. Mai 2020, um 19.30 Uhr in das Gemeindehaus der Großen Kirche, Reformierter Kirchgang 5.
Marius Blümel, Botschafter für „Brot für die Welt“ in der Evangelisch-reformierten Kirche, möchte über folgendes Thema sprechen:

„Alltag in Südafrika nach der Apartheit“.

Marius Blümel ist Anfang dieses Jahres mit seiner Familie nach Deutschland umgesiedelt, nachdem er 15 Jahre lang in Südafrika in verschiedenen Entwicklungshilfe-Projekten gearbeitet hat.

Wir hoffen, dass das Reformierte Forum angesichts der Corona-Krise auch stattfinden kann.

Zurück