Reformiertes Forum

Reformiertes Forum

"Christentum ist Hoffnung - aber worauf?"

Im vergangenen Jahr haben wir uns mit der Reformation befasst. Am Ende war die Frage offen geblieben, wie wir das christliche Grundanliegen heutzutage in Worte fassen können. Was gibt der Glaube uns zu hoffen? Was hat das mit Jesus zu tun? Was meinen die großen alten Worte "Erlösung", "Vergebung", "Gerechtigkeit"? Darum wird es diesmal gehen.

17. Mai 2018 - 19.30 Uhr
Gemeindehaus der Großen Kirche,
Reformierter Kirchgang 5

Referent: Dr. Alfred Rauhaus, Weener

 

Zurück