Doppelkonzert der Chöre „Chorwurm“ aus Emden und „dacapo-Moormerland“ in der Großen reformierten Kirche Leer

"Dacapo" - Leitung: Matthias Eich

tl_files/Leer/bilder/grosse_kirche/Konzerte Grosse Kirche/Foto Chorwurm Nemopo Feb 2015.jpg

"Chorwurm" - Leitung: Folke Jürgens

 

Am 21. Mai um 17.00 Uhr treten die beiden Chöre einzeln und gemeinsam in der Großen Kirche auf und setzen damit die erfolgreiche Zusammenarbeit der letzten Jahre fort.

„More than Gospel“ bietet dacapo-Moormerland den Zuhörern. Der Chor besteht seit über 20 Jahren und möchte seine Zuhörer mit einer bewährten Mischung aus beschwingten und besinnlichen Liedern unterhalten und mitnehmen.

Musikalisch wird ein weiter Bogen von Gospel, Spiritual und afrikanischen Liedern über klassische Werke bis hin zu Popsongs und Musical gespannt. Leitung: Matthias Eich.

Der „Chorwurm“ feierte in 2016 sein 25-jähriges Jubiläum und schöpft aus einem reichen Repertoire bekannter Melodien. Pop- und Rocksongs aber auch „Mein kleiner grüner Kaktus“ oder „What shall we do with the drunken sailor“ sorgen für Stimmung. Der Zuhörer darf sich auf eine gekonnte Präsentation mit etwas Choreografie freuen. Leitung: Folke Jürgens.

www.chor-dacapo.de

www.chorwurm-emden.de

Zurück