Seniorenkreis

Einmal im Monat wird zu einem Seniorennachmittag eingeladen. Er dauert von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr. Diese Nachmittage finden im Wechsel im Gemeindehaus in Heisfelde (1. Donnerstag im Monat) und in der Großen Kirche (1. Mittwoch im Monat) statt. Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen sorgen vorab für Tee und Kuchen, und Ehrenamtliche sind es, die einen Fahrdienst organisieren. 

Willkommen sind Gemeindeglieder und Gäste. Auch wenn zum „Senioren" -nachmittag eingeladen wird, eine Altersbegrenzung nach unten gibt es nicht. Denn es passiert schon mal, dass ein Thema auch Jüngere anspricht. Alle sind also willkommen.

Was aber wird nun genau geboten?

Nach Tee und Kuchen und einer biblischen Besinnung (Andacht) ist an diesen Nachmittagen reichlich Zeit, sich mit unterschiedlichen Themen auseinander zu setzen.

Gott und die Welt - hier hat alles seinen Platz. So freuen wir uns über anregende Vorträge und Gespräche. Gäste, die  aus ihrem Erfahrungsfeld berichten, Bilder oder Filme mitbringen, werden dazu eingeladen. So kann es sein, dass wir uns an einem Nachmittag über kirchliche Anliegen wie die Aktion „Brot für die Welt" informieren. Und dann kann es geschehen, dass uns jemand mit ungewöhnlichem Beruf  aus seiner Lebenswirklichkeit berichtet.

Haben wir ein wenig Ihr Interesse wecken können? - Wenn Sie noch Fragen haben, rufen Sie gerne Pastor Wiarda (Tel: 2602) oder Pastor Hündling (Tel. 3431) an.

Benötigen Sie einen Fahrdienst? - Sprechen Sie bitte Frau Ferlemann an (Tel: 65698).